DGSS
 
 
DGSS
Gerresheimer Straße 20
40211 Düsseldorf
Telefon (0211) 35 45 91
Email: sexualforschung@sexologie.org


                                          Präsidium


In der DGSS (bis 1982: GFSS) haben sich seit Beginn zahlreiche renommierte Wissenschaftler engagiert. An ihrer Spitze als Präsidenten bzw. Vorsitzende standen bisher

Rolf Gindorf (1971-1979, dann -2004 Vize-, seither Ehrenpräsident),

Helmut Kentler† (1979-1982),

Ernest Borneman† (1982-1986, seither Ehrenpräsident),

Erwin J. Haeberle (1986-2002)

Gunter Runkel (2002-2006) und

Jakob Pastötter (seit 2006).

Derzeit gehören dem DGSS-Präsidium an:



Rolf Gindorf
Ehrenpräsident (Präsident 1971-1979, Vizepräsident -2004)


Prof. (US 2007 bis 2009), Ph.D. in Clinical Sexology. Klinischer Sexologe (Sexualwissenschaftler, -therapeut und -berater). Clinical Assistant Professor, American Academy of Clinical Sexologists, Orlando (Florida, USA), 2007-2009. Direktor (seit 1978) des Instituts für Lebens- und Sexualberatung (DGSS-Institut) in Düsseldorf. Jahrgang 1939. - Studierte Sprachen, Soziologie, Psychologie und Sexualwissenschaft. Arbeitsschwerpunkte: Homo- und Bisexualitäts-Forschung und -Beratung ("Schwulenberatung"); Allgemeine Sexualberatung und -therapie; AIDS-Forschung und -Beratung; Theoretische Grundlagen der Sexualwissenschaft. (Ko-)Autor und Herausgeber von über sechzig sexualwisssenschaftlichen Fachpublikationen, darunter neun Bücher. Seit 1996 Aufbau und Entwicklung der ersten sexologischen Webseiten in deutscher Sprache (www.sexologie.org).

Gründer (1971), Präsident (bis 1979), danach Ehrenpräsident der Gesellschaft zur Förderung Sozialwissenschaftlicher Sexualforschung (GFSS), 1982 Gründer und bis 2004 auch Vizepräsident, seither Ehrenpräsident der Deutschen Gesellschaft für Sozialwissenschaftliche Sexualforschung (DGSS, davor: GFSS).

Internationale Aktivitäten, Mitgliedschaften und Ehrungen u. a.: Magnus-Hirschfeld-Medaille für besondere Verdienste um Sexualreform. Editorial Board, 'Sexuality and Culture'. Wissenschaftsrat am Shanghai Sex Sociology Research Centre. Redaktionsbeirat des Journal of Homosexuality. Internationale Wissenschaftliche Komitees: XIII. (1997, Valencia) und XIV. (1999, Hongkong) World Congress of Sexology sowie 6. Congress of the European Federation of Sexology (2002, Limassol/Zypern).

Weitere Informationen.zum Anfang


Rolf Gindorf
Anschrift:
Rolf Gindorf
DGSS-Institut
Gerresheimer Str. 20
D-40211 Düsseldorf
Tel. (0211) 35 45 91
eMail: rolf.gindorf@sexologie.org

Publikationen
Jakob Pastötter
Präsident


Prof. (US) Dr. phil., M. A., Diplomate in Clinical Sexology. Sexualwissenschaftler und Kulturanthropologe. Clinical Professor, American Academy of Clinical Sexologists, Orlando (Florida, USA). Jahrgang 1965.

Leiter des DGSS-Institutes für Sexualberatung und eigene Sexualberatungspraxis 'Natuerliche Sexualitaet' bei München, Mitherausgeber 'Was ist Homosexualität? Forschungsgeschichte, gesellschaftliche Entwicklungen und Perspektiven', Associate Editor der 'Continuum Complete International Encyclopedia of Sexuality' beim Kinsey-Institut; Book Review Editor für 'Sexuality and Culture'. Mitglied der Deutschen Arbeitsgemeinschaft für Jugend- und Eheberatung e.V. (DAJEB) des American Board of Sexology (ABS) und der American Association of Sexuality Educators Counselors & Therapists (AASECT). zum Anfang

Jakob Pastötter
Anschrift:
Dr. Jakob Pastötter
Am Burgfeld 9
D-82272 Moorenweis /Dünzelbach
Tel. (08146) 946745
Fax (03222) 3720520
eMail:
jmpastoetter@gmail.com

Zur Person und Publikationen

Karla Etschenberg
Vizepräsidentin


Professor Dr. paed., M.A. Univ.-Professorin a. D. für Biologie und ihre Didaktik, Schwerpunkt Humanbiologie und Gesundheitserziehung. Bis zu ihrer Pensionierung im Mai 2005 Direktorin am Institut für Biologie und ihre Didaktik an der Universität Flensburg. Jahrgang 1941.

Wurde 1964 Lehrerin (Grund- und Hauptschule) und promovierte 1979 in Didaktik der Biologie. Sie arbeitete dann als Wiss. Assistentin an der Universität zu Köln im Bereich der Lehrerausbildung und als Referentin im Bundesministerium für Gesundheit (AIDS-Aufklärung). Nach der Habilitation wurde sie 1991 an die Pädag. Hochschule in Kiel berufen, die spätere Erziehungswiss. Fakultät der Christian-Albrecht-Universität; dann Uni Flensburg. Sie hat zahlreiche Unterrichtshilfen und schulbezogene Texte veröffentlicht, davon viele zur schulischen Sexualerziehung. Sie ist Mitherausgeberin der Zeitschrift "Unterricht Biologie" (Friedrich-Verlag).

Von 1994-2001 war sie Vorsitzende der Deutschen Gesellschaft für Geschlechtserziehung e. V. (DGG) und gab die "DGG-Informationen" heraus. Seit mehreren Jahren engagiert sie sich im Vorstand der Arbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz (AJS) in NRW.zum Anfang


Karla Etschenberg
Anschrift:
Prof. Dr. Karla Etschenberg
Franzstr. 44-46
D-50935 Köln
Tel. (02 21) 43 97 37
Fax (02 21) 43 54 81
eMail:
etschenberg@uni-flensburg.de

Zur Person und Publikationen

Wolfgang Gindorf
Anschrift:
Wolfgang Gindorf
DGSS-Institut
Gerresheimer Str. 20
D-40211 Düsseldorf
Tel. (0211) 354591
eMail:
wolfgang.gindorf@sexologie.org
Wolfgang Gindorf geb. Christiaens
Sekretär

Versicherungsfachwirt; Teamleiter Sportversicherung. Jahrgang 1956.

Geschäftsführungsaufgaben in DGSS und DGSS-Institut seit 1978. Nach Ausbildung in personenzentrierter Gesprächsführung und Beratung seit 1982 Telefon-Berater am DGSS-Institut für Lebens- und Sexualberatung.

Publikation:
Nicht bigott und kein Barbar. Statt einer Festschrift: Eine sehr persönliche Rede zum 50. Geburtstag von Rolf Gindorf. Düsseldorf: DGSS 1989
(Bestell-Nr. 44) zum Anfang




Deutsche Gesellschaft für Sozialwissenschaftliche Sexualforschung (DGSS)
(German Society for Social Scientific Sexuality Research)
Gerresheimer Straße 20 • D-40211 Düsseldorf
Telefon (0211) 35 45 91
sexualforschung@sexologie.org
www.sexologie.org


PRÄSIDIUM • GOVERNING BOARD:
Prof. Dr. Ernest Borneman† • Rolf Gindorf • (Ehrenpräsidenten • Honorary Presidents)
Prof. (US) Dr. Jakob Pastötter (Präsident • President) • Prof. Dr. Karla Etschenberg (Vizepräsidentin • Vice President)
Wolfgang Gindorf (Sekretär • Secretary)
KURATORIUM • INTERNATIONAL ADVISORY BOARD:
Prof. John De Cecco, PhD (San Francisco) • Prof. John Gagnon, PhD (New York) • Prof. William Granzig, PhD (Winter Park)
Prof. Dr. Igor S. Kon (Moskau) † • Prof. Dalin Liu (Schanghai) • Prof. John Money, PhD (Baltimore) †
Prof. Man Lun Ng, MD (Hongkong) • Prof. Martin S. Weinberg, PhD (Bloomington)
INTERNATIONALE MITGLIEDSCHAFTEN • INTERNATIONAL AFFILIATIONS:
European Federation of Sexology (EFS) • World Association for Sexual Health (WAS)
DGSS-INSTITUT FÜR LEBENS- UND SEXUALBERATUNG • DGSS SEXUAL COUNSELING INSTITUTE:
Leitung • Head: Rolf Gindorf (Düsseldorf)


Konten • Bank Accounts:
Deutsche Apotheker- und Ärztebank Düsseldorf (BLZ 300 606 01) Nr. 000 217 9784


Gründer • Founder 1971 + Webmaster: Rolf Gindorf; Webmaster since 2008 Jakob Pastoetter

Sexualforschung Basis-Infos: Sexualitäten Vom Begriff zur Institution Überblick Wiss. Kongresse Wiss. DGSS-Publikationen Kooperationen mit dem Ausland Magnus-Hirschfeld-Medaillen DGSS-Institut Adressen DGSS-Aufnahmeantrag Publikationen Materialien Home